Seiffen - das Spielzeugdorf im Erzgebirge

Reise-ID: K18 983


Reisezeitraum: 25.11.2018 bis 29.11.2018

Seit 24 Jahren ununterbrochen als Einstimmung zur Weihnachtszeit im Programm

Seiffen liegt am Kamm des mittleren Erzgebirges an der Grenze zu Tschechien. In einer weiten, vom Seiffenbach durchflossenen Mulde ist der romantische Ort gelegen, ein Idyll wie aus dem Märchenbuch. Speziell in Seiffen entwickelte sich eine besondere Kunstfertigkeit auf dem Gebiet des Drechselns und der Spielzeugmacherei, was dem malerischen Ort den Beinamen Spielzeugdorf einbrachte. Vorbei an Schloss Augustusburg geht die Reise nach Chemnitz: Dort, wo vor zwei Jahrzehnten grauer Beton das Bild bestimmte, ist heute eine neue Innenstadt entstanden, die sehenswert ist. Rundfahrt durch das Erzgebirge, zum Teil auf der „Silberstraße“ durch liebliche Täler und bekannte Wintersportorte. Sie kommen an Bergstädten vorbei, die durch die zahlreichen Edel- und BuntmetallErze zu Reichtum gelangten. Davon zeugen noch heute architektonisch bedeutende Gebäude und wunderschöne Kirchen.

1. Tag: Abf. 08:00 Uhr. Die Anreise führt über die Autobahn nach Seiffen. Vielleicht machen Sie noch am Abend einen Bummel durch Seiffen und lassen sich inspirieren von den weihnachtlich geschmückten Fenstern.

2. Tag: Rundfahrt mit Reiseleitung : Schloss Augustusburg – dort , wo einst Hengste vor herrschaftlichen Kutschen schnaubten, dröhnen heute die Motorrösser. Das Schloss beherbergt Europas größtes Motorrad-Museum. Fahrt nach Chemnitz – nach Besichtigung ist Zeit zur freien Verfügung

3. Tag: Tag zur freien Verfügung. Bummeln Sie durch das Spielzeugdorf Seiffen und erfreuen Sie sich an den verschiedenen Ausführungen der Schwibbogen, Räuchermännchen, Engel und Miniaturschnitzereien. Es besteht auch die Möglichkeit, den Holzschnitzern bei der Herstellung der einzelnen Teile zuzuschauen.

4. Tag: Rundfahrt durch das Erzgebirge - je nach Wetter mit Reiseleitung.

5. Tag: Heimreise über Eger (Cheb)– hier Pause und Gelegenheit zum Bummel und Mittagessen auf den Asia-Markt.

So wohnen Sie:

wir wohnen im Hotel “Nußknackerbaude“ in Seiffen, alle Zimmer sind mit Dusche/WC, TV und Telefon ausgestattet.

Leistungen

Fahrt und Rundfahrten im modernen Fernreisebus
4x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet
4x 3-Gang Abendmenü 
Reiseleitung bei Ausflug Chemnitz
Reiseleitung bei Erzgebirgsrundfahrt
Einreisegebühr für Tschechien 
Kurtaxe

Preis pro Person: € 385,00
EZ-Zuschlag:        € 62,00
Doppelz. zur Alleinbenutzung € 75,00
Es stehen nur wenige Einzelzimmer zur Verfügung.

Wußten Sie schon: Ursprünglich war die Holzspielzeugfertigung im Erzgebirge eine Nebenerwerbsquelle. In den harten Wintermonaten gab es sonst keine Einkünfte.

 

Ihre Anfrage an uns